Windows 11

Leistungsmerkmale:

Allgemein:
Derzeit wird als Microsoft-Betriebssystem Windows 10 eingesetzt und unterstützt.

Wichtig: Sie können vorhandene Hardware, nach derzeitigem Stand, mindestens bis 2025 nutzen.

Derzeitige Planung ist, dass ab 2025 die koordinierte Umstellung in den einzelnen Bereichen stattfinden wird.

Schon vorher - veraussichtlich ab 2023 - können einzelne Geräte 'auf Wunsch' mit Windows 11 ausgestattet werden. Voraussetzung ist, dass diese „offiziell“ Windows 11 tauglich sind.
[Microsoft ändert nach Kritik die Windows 11-Mindestanforderungen - WinFuture.de]

Vorausschau: Oktober 2025 endet der Windows 10 Support. Das heißt, dass zum Wintersemester 2025/26 die nicht Windows 11-tauglichen Geräte abgeben werden müssen und rechtzeitig vorher eine Neuanschaffung eingeplant werden muss.

 

Nutzungsgruppen und Voraussetzungen für die Nutzung:
Mitglieder und Angehörige der Pädagogischen Hochschule Schwäbisch Gmünd mit Dienstgeräten.
Private Geräte werden nicht vom MIZ betreut.

 

Dienstleistungszeiten:
24x7x365 persönliche Hilfe nur während den Service-Desk Zeiten.

Antragsmodalität: N/A

Gebühr / Entgelt:
Bei Geräten, die nicht dem Standard des MIZ entsprechen, wird Wartung und Support nach Aufwand abgerechnet. Ebenso für Dienstleistungen die nicht zum Standardumfang bei der Gerätebetreuung gehören.

 

SLA (im Portal nur für Lehrende und Mitarbeiter verfügbar)