MIZ » Das MIZ » Services » WLAN » Eduroaming » Windows 7

Konfigurationsanleitung eduroaming für Windows 7

Verwenden Sie für die Konfiguration diese Anleitung

Achten Sie darauf das Sie sich im Netz der PH befinden (z.B. WLAN Studierende)

  1. Achten Sie darauf das Sie sich im Netz der PH befinden (z.B. WLAN Studierende)
  2. Deinstallation des vorigen eduroaming-Profils (soweit vorhanden)
  3. Installation des Profils für Windows 10 und 8

Deinstallation des vorigen eduroaming-Profils (soweit vorhanden)

1. Klicken sie auf "Start" und geben Sie in der Eingabeaufforderung "cmd" ein. Führen Sie die Anwendung als Administrator aus

2. Geben Sie in der Eingabeaufforderung den Befehl "netsh wlan delete Profil Name="eduroam" ein. Das Profil wird gelöscht - soweit vorhanden

Installation des Profils für Windows 7

1. Klicken Sie in der Statusleiste auf das "Netzwerksymbol" und wählen "Netzwerk- und Freigabecenter öffnen" 

2. Klicken Sie auf "Neue Verbindung oder neues Netzwerk einrichten"

3. Klicken Sie auf "Manuell mit einem Drahtlosnetzwerk verbinden"

4. Gegen Sie bei Netzwerkname "eduroam" ein. Wählen Sie als Sicherheitstyp "WPA2 Enterprise" und als Verschlüsselungstyp "AES"

5. Klicken Sie auf "Verbindungseinstellungen ändern"

6. Klicken Sie auf den Register "Sicherheit" wählen Sie hier "Einstellungen" aus.

Optional (grün) können Sie das Speichern der Anmeldeinformationen verhindern

7. Konfigurieren Sie EAP

  • Aktivieren Sie bei "Verbindung mit folgenden Servern herstellen das Kontrollkästchen und geben Sie im Eingabefeld den Servername "radsec.ph-gmuend.de" ein.
  • Geben Sie das Zertifikat "Deutsche Telekom Root CA 2" als Vertrauenswürdiges Stammzertifikat an.
  • Wählen Sie "Keine Bentuzerauffoderung zur Autorisierung neuer Server oder vertrauenswürdiger Zertifizierungsstellen".
  • Aktivieren Sie das Kontrollkästchen bei "Verbindung trennen, wenn Server kein Kryptografiebidngs-TLV vorweist
  • Klicken Sie auf "Konfigurieren" (gelb) um zum nächsten Fenster zu gelangen

8. Deaktivieren Sie das Kontrollkästen bei "Automatisch eigenen ..." und klicken Sie auf "OK"

9. Klicken Sie auf "Erweiterte Einstellungen"

10. Aktivieren Sie das Kontrollkästchen "Authentifizierungsmodus angeben:" und wählen Sie "Benutzerauthentifizierung". Klicken Sie dann auf "OK"

11. Im Fenster "Eigenschaften für geschütztes EAP" klicken Sie auf "OK"

12. Im Fenster "Eigenschaften für Drahtlosnetzwerk eduroam" klicken Sie auf "OK"

13. Im Fenster "Manuell mit einem Drahtlosnetzwerk verbinden" klicken Sie auf "Schließen".

Cisco-VPN Zugang ist ab Ende Oktober 2017 nicht mehr verfügbar - umstellen auf anyconnect nicht vergessen.

Infos zu E-Mail



Service Desk

Raum A -113c

Öffnungszeiten während der Vorlesungszeit:
Mo - Fr 08:00 bis 08:15 Uhr
Mo - Fr 09:45 bis 10:15 Uhr
Mo - Fr 11:45 bis 12:15 Uhr
Mo - Fr 13:45 bis 14:15 Uhr
Mo - Do 15:45 bis 16:15 Uhr

Technische Unterstützung durch TutorInnen :
Mo - Do 12:00 bis 13:00 Uhr

Öffnungszeiten während der vorlesungsfreien Zeit:
Mo - Fr 09:45 bis 10:15 Uhr
Mo - Do 13:30 bis 14:00 Uhr

Service-Hotline:
07171 / 983-333