MIZ » Das MIZ » Services » Sicherheitswarnungen » Bewerbungen mit Viren

Wichtiger Warnhinweis beim Umgang mit „Bewerbungen“

Nicht alle Bewerbungen, die Sie per Mail bekommen, sind auch ernstgemeinte Bewerbungen! Die Erpresser verschicken E-Mails, die vermeintlich von einem Bewerber stammen, der sich für einen Job im Unternehmen bewirbt.

http://www.heise.de/security/meldung/Erpressungs-Trojaner-Petya-riegelt-den-gesamten-Rechner-ab-3150917.html

 

Bewerbungen mit Anschreiben an die PH Adresse.

Die neuesten Angreifer verwenden Anschreiben mit direkter Ansprache der PH.

 https://www.heise.de/security/meldung/Aufgepasst-Neuer-Verschluesselungstrojaner-Goldeneye-verbreitet-sich-rasant-3561396.html?wt_mc=rss.security.beitrag.atom

 

 

 

 

 

Cisco-VPN Zugang ist ab Ende Oktober 2017 nicht mehr verfügbar - umstellen auf anyconnect nicht vergessen.

Infos zu E-Mail



Service Desk

Raum A -113c

Öffnungszeiten während der Vorlesungszeit:
Mo - Fr 08:00 bis 08:15 Uhr
Mo - Fr 09:45 bis 10:15 Uhr
Mo - Fr 11:45 bis 12:15 Uhr
Mo - Fr 13:45 bis 14:15 Uhr
Mo - Do 15:45 bis 16:15 Uhr

Technische Unterstützung durch TutorInnen :
Mo - Do 12:00 bis 13:00 Uhr

Öffnungszeiten während der vorlesungsfreien Zeit:
Mo - Fr 09:45 bis 10:15 Uhr
Mo - Do 13:30 bis 14:00 Uhr

Service-Hotline:
07171 / 983-333