MIZ » Das MIZ » Services » E-Mail für Studierende » E-Mail an der PH

Wichtige Informationen zu Ihrer E-Mail an der PH Schwäbisch Gmünd

Mit Ihrer Immatrikulation an der Pädagogischen Hochschule Schwäbisch Gmünd erhalten Sie unter anderem auch eine PH-E-Mail-Adresse.

Diese studentische E-Mail-Adresse besteht aus Teilen Ihres Namens und der Endung @stud.ph-gmuend.de, also z.B. mustermax@stud.ph-gmuend.de. Sie finden Ihre Adresse auf dem Blatt mit Ihren Account-Daten, das Ihnen zu Studienbeginn ausgehändigt wurde.

Wichtige Informationen zu Ihrer PH-Mailbox

Es handelt sich im Ihre "dienstliche" Mailbox, an die alle offiziellen Mails der PH geschickt werden. Möglicherweise kommunizieren manche Lehrende noch über Ihre private Adresse mit Ihnen, dies ist jedoch die Ausnahme und nicht die Regel. Damit Ihnen keine wichtigen Informationen entgehen, müssen Sie Ihre PH-Mails regelmäßig abrufen. Mögliche Nachteile, die Ihnen dadurch entstehen, dass Sie Ihre Mails nicht oder verspätet abrufen, gehen zu Ihren Lasten.

Weitere Hinweise

Denken Sie daran, dass Ihre Mailbox endlich ist. Löschen Sie ab und zu alte Mails, damit neue Sie erreichen können.

Standardmäßig werden interne Nachrichten der PH-Lernplattformen (Stud.IP, Moodle) an Ihre Mailbox weitergeleitet, die Lernplattformen sind aber nicht Ihr Mail-Programm.

Warum eine PH-Adresse?

Das Einrichten einer hochschulischen Mail-Adresse hat rechtliche und organisatorische Gründe:

Nur wenn Sie über Ihre PH-Adresse mit uns kommunizieren, können wir sicher sein, dass Sie auch wirklich Sie sind. Oder anders herum: Ob es sich bei MaxMustermann@gmx.de wirklich um Max Mustermann handelt, kann nicht mit Sicherheit gesagt werden.

Dass eine Mail auch tatsächlich bei Ihnen ankommt, können wir nur dann sicherstellen, wenn die Mail an den PH-eigenen Mailserver verschickt wird.

Im Gegensatz zu privaten Adressen, die sich mitunter häufig ändern, ist bei Ihrer PH-Mail-Adresse gewährleistet, dass Sie diese während Ihres gesamten Studiums behalten. Eine Unzustellbarkeit wird somit vermieden.

Abrufen Ihrer Mails per Webmail

Rufen Sie die Seite webmail.stud.ph-gmuend.de auf und melden Sie sich mit Ihrer ID und dem zugehörigen Passwort an.

Alternativen

Mehrere Mailboxen einzeln abzurufen kann umständlich sein, weshalb wir Sie auf ein paar Alternativen hinweisen möchten.

(1) Sie können über das PH-Mailsystem »Horde« auch Ihre private Mailbox abrufen. Gehen Sie dazu folgendermaßen vor:

  • Klicken Sie in Horde auf das »Zahnrädchen-Symbol«.
  • Wählen Sie Benutzereinstellungen > Externe Konten. Hier können Sie Ihr privates Konto hinzufügen.
  • Falls es erforderlich ist, eine explizite Mailserver-Konfiguration einzutragen, klicken Sie dazu auf »Erweiterte Einstellungen anzeigen«.

Beachten Sie bitte, dass die Weiterleitungsfunktion in Horde aus Datenschutzgründen nicht zur Verfügung steht.

(2) Sie können über Ihren privaten Mail-Provider auch Ihre PH-Mails abrufen. In GMX geht dies beispielsweise über den dortigen Sammeldienst. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir für die Vielzahl an Möglichkeiten keine Anleitungen zur Verfügung stellen können und nutzen Sie die Anleitungen Ihres Anbieters. Ggf. benötigen Sie für das Einrichten die folgenden Informationen zum PH-Mailserver:

  • Posteingangsserver (IMAP): imap.ph-gmuend.de, Port 993, SSL/TLS
  • Postausgangsserver (SMTP): smtp.ph-gmuend.de, Port 465, SSL/TLS

Hinweis: Sollten Sie beim Verwenden dieser Alternative eine Mail nicht erhalten, weil diese nicht vom privaten Mail-Provider abgerufen wurde, geht dies zu Ihren Lasten. Relevant für die Hochschule ist die Zustellung an die PH-Mailbox. Was darüber hinaus geschieht, liegt in Ihrer Verantwortung.

(3) Sie können alle Ihre Mail-Konten mit einem Programm wie z.B. Thunderbird verwalten. Bitte konsultieren Sie die Hilfe des jeweiligen Programms sowie die Angaben Ihres privaten Mail-Providers für die Einrichtung der Mail-Konten. Für Ihre PH-Mailbox benötigen Sie ggf. die folgenden Angaben zum PH-Mailserver:

  •  Posteingangsserver (IMAP): imap.ph-gmuend.de, Port 993, SSL/TLS
  •  Postausgangsserver (SMTP): smtp.ph-gmuend.de, Port 465, SSL/TLS

Hinweis: Sollten Sie beim Verwenden dieser Alternative eine Mail nicht erhalten, weil diese nicht vom Mail-Programm abgerufen wurde, geht dies zu Ihren Lasten. Relevant für die Hochschule ist die Zustellung an die PH-Mailbox. Was darüber hinaus geschieht, liegt in Ihrer Verantwortung.

Druck-/Scan-Funktion wieder aktiv und einsatzbereit!

Validierungsgerät defekt



Service Desk

Raum A -113c

Öffnungszeiten während der Vorlesungszeit:
Mo - Fr 08:00 bis 08:15 Uhr
Mo - Fr 09:45 bis 10:15 Uhr
Mo - Fr 11:45 bis 12:15 Uhr
Mo - Fr 13:45 bis 14:15 Uhr
Mo - Do 15:45 bis 16:15 Uhr

Technische Unterstützung durch TutorInnen :
Mo - Do 12:00 bis 13:00 Uhr

Öffnungszeiten während der vorlesungsfreien Zeit:
Mo - Fr 09:45 bis 10:15 Uhr
Mo - Do 13:30 bis 14:00 Uhr

Service-Hotline:
07171 / 983-333